Warum Video Das Beste Medium Zum Erzählen Ihrer Markengeschichte ist.


📄 Inhaltsverzeichnis:

  1. Schlüsselstatistiken zum Thema Videos

  2. Videos Vermitteln viel Inhalt in kurzer Zeit, z.B. Just Watch It: Die Geschichte von Nike in 3 Minuten

  3. Sehen und Glauben, z.B. Die Geschichte einer Wegsucherin, von Stephanie Herrera

  4. Videos Können Emotionen Besser Vermitteln, z.B. AirBnB’s #Weaccept Kampagne

  5. Video-Geschichten sind Optisch Ansprechend, z.B. 21 Beispiele des visuellen Content Marketings

  6. Videos Sprechen Sogleich Augen Wie Auch Ohren an, z.B. Burberry’s ‘Die Geschichte des Thomas Burberry

  7. Video-Geschichten Wandeln Kunden in Markenbotschafter Um Pampers hat dieses bezaubernde Video gedreht ‘Alle Babies können auf ihre eigene Weise liebhaben, schlafen und spielen

  8. Suchmaschinen lieben Videogeschichten - z.B. 20 Beispiele des Geschichtenerzählens mit Videos

  9. Videogeschichten Helfen Marken dabei, in die dunkle Seite der Sozialen Netzwerke Einzusteigen - P&G’s #WeSeeEqual

  10. Verlockende Videos Können Viral Gehen - Hier ein paar Beispiele von Videogeschichten, die viral gegangen sind

  11. Wie Marken das Video-Geschichtenerzählen Nutzen Können, und Beispiele von tollen Video-Markengeschichten

  12. Nachwort

 

Wie alt ist das Geschichtenerzählen? Diese Kunstform ist schätzungsweise über 40.000 Jahre alt. Die ersten Beispiele findet man in Höhlenmalereien. Geschichten wurden erzählt um Kulturelles auszudrücken, und um Wissen zu verbreiten. Sie haben den ersten Menschen dabei geholfen deren Stamm zu erkennen, Grenzen zu ziehen, sich an Helden zu erinnern, usw.

Mehrere Dinge haben sich im Laufe der Zeit geändert. Essgewohnheiten sind nicht mehr die Selben, und auch die Essenszubereitung hat sich gewandelt. Auch Unterkünfte und Kleidung haben sich seit der Steinzeit radikal weiterentwickelt. Was jedoch bis in die Moderne hinein gleichgeblieben ist, ist das Interesse am Geschichtenerzählen. Heutzutage hat sich dieses Medium dank des Internets explosionsartig verbreitet. Die Verfügbarkeit von Smartphones macht es Unternehmen leicht, den Kunden jederzeit und überall anzusprechen.

Eine gute Geschichte lieben wir alle, und optisch ansprechende Medien wie z.B. Videos sind dafür perfekt geeignet. Tatsächlich geben Leute Milliarden von Dollar für von internationalen Produzenten hergestellte Filme, Dokumentarsendungen, und Dramen aus.

Kunden teilen nicht gerne Werbung/Anzeigen auf ihren Netzwerken, sondern viel lieber tolle Geschichten. Deswegen sind Videos ein extrem wirksames Medium zum Geschichtenerzählen und für das Content Marketing. In diesem Blog Post erklären wir Ihnen, warum Videos das beste Medium zum Erzählen Ihrer Markengeschichte sind.

Schlüsselstatistiken zum Thema Videos

  • YouTube-Nutzer schauen sich jeden Tag ungefähr eine Milliarde Stunden lang Videos an (Quelle - TechCrunch).

  • Online-Videos machen 74% des gesamten Online-Traffics aus (Quelle - Forbes).

  • Zuschauer erinnern sich an 95% der durch ein Video vermittelten Botschaft, verglichen mit nur 10% in Textquellen (Quelle - Forbes).

  • Geschichten mit Videos generieren dreimal so viele Links wie reiner Text (Quelle - Inc).

  • 64% aller Verbraucher geben an, durch ein Facebook-Video zum Kauf angeregt worden zu sein (Quelle - Forbes).

  • Die Einbindung von Videos auf Ihrer Landing Page kann die Konvertierungsrate um bis zu 80% erhöhen (Quelle - Wordstream).

  • Verglichen mit Bildern und Texten erzielen Videos auf den sozialen Medien 1200% mehr Shares (Quelle - Forbes).

Quelle - http://glancemarketing.com/the-unbridled-power-of-visual-storytelling/

Videos Vermitteln Viel Inhalt In Kurzer Zeit

Videos können oftmals mehr Inhalte in kürzeren Zeitrahmen vermitteln. Videos sind ausführlicher, und befriedigen das Bedürfnis des Online-Kunden danach, mehr Informationen in kürzerer Zeit und mit weniger Aufwand vermittelt zu bekommen.

Das menschliche Gehirn verarbeitet optische Eindrücke schneller - Videos können von Ihrem Zielpublikum schneller und einfacher konsumiert werden, weswegen Sie Ihre Nachricht auf diese Weise besser vermitteln können. Dem Zuschauer kommen Videos wie das wirkliche Leben vor.

Videos bleiben länger in Erinnerung - Situationen, Charaktere und Szenen können genauso vermittelt werden, wie Sie sich das vorstellen. Die Kombination von Wissen, Fakten, und Geschichten erlaubt es Ihrem Zielpublikum eine bessere Verbindung zu Ihrer Marke aufzubauen, und bleibt somit länger in Erinnerung.

Farben und Bewegungen vermitteln viel - Video-Geschichten sind viel aussagekräftiger als ein Verkaufsgespräch. Farbe, Licht, Bewegung und Komposition vermitteln die gewünschte Nachricht besser.

Der Zuschauer erzählt die Geschichte - Der geschickte Einsatz von Videos kann dazu führen, dass der Zuschauer die Geschichte an seinen Bekanntenkreis weitererzählt. Dies erreicht man am Besten dadurch, den Zuschauer zu überraschen, zu begeistern, und in die Geschichte mit hineinzuziehen.

Sehen und Glauben

Erfahrung aus erster Hand - Etwas aus erster Hand zu sehen hinterlässt einen starken Eindruck, und baut ein Vertrauensverhältnis auf. Durch diese Ich-Perspektive heben sich Videos von anderen Medien ab.

Die Sichtweise der Kamera - Die Sichtweise der Kamera kommt unserem Geist so vor, als ob dies mit eigenen Augen erlebt wird.

Dem Zuschauer kommt es so vor, als ob es gerade jetzt passiert- Videos zeigen uns Situationen auf realistische Art und Weise, und uns kommt es dabei so vor, als ob sich dies gerade jetzt vor unseren Augen abspielt.

Sehen bedeutet schneller verstehen - Ob Kundenrezensionen oder eine Markengeschichte - Leute sehen sich lieber Videos an, um die Inhalte schneller verstehen zu können. Wenn Schauspieler eine Situation nachspielen in die sich der Zuschauer hineinversetzen kann, dann wird dies als realistischer empfunden.

Durch das Zuschauen wird eine bessere Verbindung aufgebaut - Der Zuschauer kann sich besser in einen Schauspieler hineinversetzen, da es sich hier um einen echten Menschen handelt.

Besseres Vertrauensverhältnis - Jemandem beim Erzählen einer Geschichte zuzuschauen bildet ein besseres Vertrauensverhältnis auf, als das bei einem Blog Post der Fall wäre. Bei Videos bekommt man einen Menschen zu Gesicht, was eine persönliche Note vermittelt.

Videos Können Emotionen Besser Vermitteln

Emotionale Verbindungen herstellen - Durch das Geschichtenerzählen können Sie bei Ihrem Zielpublikum eine emotionale Verbindung zu Ihrer Marke herstellen, und diese Verbindung wird noch stärker wenn Sie dazu Videos verwenden.

Menschliche Emotionen wecken- Die richtige Kombination von visuellen Eindrücken, Musik, Hintergrundbildern, und Themen, können Emotionen wie Gelächter, Mitleid, Zorn, Habgier, Nostalgie usw wecken. Der wichtigste Bestandteil des Geschichtenerzählens ist die Geschichte selbst. Die technischen Aspekte spielen natürlich beim Drehen eine Rolle; wirklich entscheidend für den Erfolg des Videos ist jedoch das Vorhandensein von Neugier, Spannung, und einer emotionalen Achterbahn.

Verbessert die Markenwahrnehmung - Das Erzählen von Video-Geschichten über menschliche Erfahrungen, und die damit einhergehenden Emotionen beim Zielpublikum, verbessert nicht nur die Wahrnehmung Ihrer Marke, sondern stärkt auch das Interesse und die weitere Teilnahme.

Kunden mit persönlichen Geschichten begeistern - Menschen begeistern sich von Geschichten, die sie selbst im wirklichen Leben erfahren haben. Weiterhin auch erwecken echte und authentische Videos Emotionen, durch die eine starke Verbindung zustande kommen kann. Durch solche Geschichten entwickelt Ihr Zielpublikum eine starke emotionale Verbindung zu Ihrer Marke.

Video-Geschichten Sind Optisch Ansprechend

Video-Geschichten sind für den Zuschauer optisch ansprechend, und ziehen daher Leute schneller und besser an. Videos über Ihre Markengeschichte sind für den Zuschauer viel interessanter als lange Texte zum selben Thema. Durch Videos können sich Zuschauer die Inhalte besser vorstellen, und somit schneller verarbeiten.

Auf optische Eindrücke angelegt - Unser Gehirn mag Videos sehr gerne, denn es kann optische Inhalte besser verarbeiten als lange Texte.

Schnellere Verarbeitung - Tatsächlich verarbeitet unser Gehirn optische Inhalte 60.000 mal schneller als Text. Video-Geschichten können Animationen, Cartoons, Screenshots usw beinhalten, und damit komplexe Sachverhalte leicht verständlich darstellen.

Optisch ansprechend - Unternehmen sollten sich an die Grundregeln des Designs halten; verwenden Sie optisch ansprechende Farbschemata und dekorative Schriftarten, um Ihre Geschichte auf vielseitig und besondere Art und Weise darzustellen.

Eine optisch ansprechende Geschichte entwickeln - Mit optischen Inhalten können Sie wundervolle Geschichten erzählen, und unser Gehirn folgt diesen sogar dann wenn keine Worte gesprochen werden.

Lässt den Zuschauer nicht los - Ein effektives und optisch ansprechendes Video lässt den Zuschauer nicht mehr los, und erweckt dessen Aufmerksamkeit.

Verringerte Aufmerksamkeitsspanne - Die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne verringert sich kontinuierlich; mit Videos können Sie Ihr Zielpublikum innerhalb der ersten 3 Sekunden einfangen, und deren Aufmerksamkeit für mindestens eine Minute beibehalten.

Videos Sprechen Sogleich Augen Wie Auch Ohren An

Gleichzeitige Anregung der Sinne - Video-Geschichten sprechen gleichzeitig die Augen und Ohren an. Diese beiden Sinne spielen eine wesentlich Rolle beim Formen von emotionalen Bindungen.

Mehr Aufmerksamkeit auf Bewegung und Geräusche - Menschen schenken Bewegungen und Geräuschen mehr Aufmerksamkeit, und Videos verbinden diese beiden Elemente perfekt. Geräusche können Dinge andeuten die man nicht sehen kann, und dadurch einer Szene mehr Tiefe verleihen.

Die Rolle der Musik - Die wesentliche Rolle von Sound in einem Video ist die Hintergrundmusik, welche der Szene eine entsprechende Stimmung verleiht. Dies ist ein wichtiger Bestandteil der Gesamtbotschaft.

Wirkung der Körpersprache - Wenn Zuschauer sich in die Körpersprache und Stimme eines Schauspielers einfühlen können, dann hat dies eine sehr starke Auswirkung auf die Aussagekraft des Videos.

Ton und Bild zusammengenommen spielen eine wichtige Rolle für die effektive Kommunikation, besonders wenn man dies mit Worten und Zeichensetzung in Schriftstücken vergleicht.

Video-Geschichten Wandeln Kunden in Markenbotschafter um

Markentreue verbessern - Beeindruckende Video-Geschichten verbessern nicht nur die Markentreue Ihrer Kunden indem sie diese an Episoden ihres eigenen Lebens erinnern, sondern wandeln diese im Laufe der Zeit auch in Markenbotschafter um.

Ansprechende Inhalte herstellen - Wenn Ihre Videos beim Zielpublikum gut ankommen, und sich diese damit gut identifizieren können, dann können Sie sich sicher sein dass später auch darüber geredet wird - was den Kunden zum Markenbotschafter macht.

Die “Like a Girl” Kampagne von Always ist ein gutes Beispiel einer solchen Video-Geschichte - sie wurde extrem oft geteilt, da sich das Zielpublikum emotional stark damit identifizieren konnte.

Suchmaschinen Lieben Video-Geschichten

“Content Stickiness” verbessern - Ansprechende Video-Geschichten bringen den Zuschauer dazu, mehr Zeit auf Ihrer Webseite zu verbringen, und verringern durch bessere Content Stickiness die Bounce-Raten.

Suchmaschinen bevorzugen Videoinhalte - Google schaut nicht nur auf Textinhalte, sondern bevorzugt Bilder und Videos. Tatsächlich bekommen Videos mit 50 mal höherer Wahrscheinlichkeit organische Seiten-Rankings, als das bei reinem Text der Fall wäre (Quelle – Forrester Research), und über 60% aller Google-Suchergebnisse beinhalten Videos (Quelle – Marketing Land).

Videos verbessern das SEO-Ranking - Die Bedeutung von Videos beim Suchmaschinen-Ranking hat sich deutlich erhöht. Videoinhalte verbessern die Click-Through Rate um ganze 41% (Quelle – Forbes).

Videos bringen Backlinks - Zusätzlich verbessern Videos Ihr SEO auch durch das Generieren von mehr Backlinks. Laut Moz bringen Posts, die Videos beinhalten, dreimal so viele Inbound-Links wie das bei reinem Text der Fall wäre.

Video-Geschichten Helfen Marken Dabei, In die Dunkle Seite der Sozialen Netzwerke Einzusteigen

In private Konversationen einsteigen - Marketers fragen sich oft wie sie in die dunkle Seite der sozialen Netzwerke einsteigen, und dabei private Unterhalten erreichen können. Den Kunden dazu zu bringen über Ihre Markengeschichten zu reden, ist der Traum eines jeden Marketers.

Beeindruckende Videos erstellen -  Video-Geschichten, die beeindrucken und ansprechen, können Ihnen dabei helfen. Zuschauer, die von Ihren Videos beeindruckt sind, teilen diese mit höherer Wahrscheinlichkeit auf Messaging-Apps wie z.B. WhatsApp und Snapchat.

Gut verständliche und ansprechende Videos werden öfters besprochen- Videos machen Ihre Geschichte ansprechender und leichter verständlich. Dadurch erhalten Marken mehr Aufmerksamkeit, und werden öfters von Leuten in privaten Unterhaltungen erwähnt.

Verlockende Videos Können Viral Gehen

Durch die Revolution der sozialen Medien gehen Videos viral - Durch das stetige Wachstum der sozialen Medien werden Inhalte immer öfter geteilt. Videos sind cool, überzeugend, ansprechend, und spaßig, und passen daher ausgezeichnet zu den sozialen Medien.

Peer Sharing fördern - Leute sehen sich gerne Videos an, die von Ihrem Freundeskreis geteilt wurden. Wenn Ihre Videos ansprechend sind und Ihr Zielpublikum sich damit identifizieren kann, dann werden diese mit höherer Wahrscheinlichkeit weiter geteilt, und erreichen damit einen größeren Zuschauerkreis.

Aus diesen Gründen gehen Video-Geschichten oft viral. Solche Geschichten drehen sich oft um kulturelle oder markenbezogene Handlungen. Hier finden Sie ein paar unglaubliche Beispiele von Video-Geschichten, die viral gegangen sind.

Wie Marken das Video-Geschichtenerzählen Nutzen Können, Und Beispiele von Tollen Video-Geschichten

Das Video-Geschichtenerzählen ist eine hochwirksame Methode um mit Ihren Kunden zu kommunizieren, und eine emotionale Verbindung aufzubauen. Video-Geschichten verwenden Bild und Ton um Marken-Werte, Missionen, Visionen, und Zwecke darzustellen. Video-Markengeschichten verkaufen durch das Herstellen einer emotionalen Bindung zum Kunden ein Erlebnis, und nicht nur ein Produkt oder eine Dienstleistung.

Quelle - https://www.enchantingmarketing.com/inspirational-business-storytelling/

Persönliche Geschichten Hervorheben

Oftmals geht es in Marken-Videos um das Erzählen einer persönlichen Geschichte. Den Menschen hinter einer Marke besser zu kennen, bedeutet für viele Kunden eine bessere Beziehung zur Marke aufbauen zu können. Machen Sie sich dies zu Nutze, indem Sie Ihre eigene Geschichte erzählen. Schauen Sie über den Tellerrand hinaus, und erzählen Sie wie Ihr Unternehmen entstanden ist. Reden Sie darüber warum Sie Ihr Unternehmen gestartet haben, was Ihre Leidenschaften sind, welchen Herausforderungen Sie gegenüberstehen, und wie Sie diese überwinden können.

 Burberry’s ‘Die Geschichte des Thomas Burberry’ ist eine tolle Markengeschichte, die den Einfallsreichtum des Gründers, Thomas Burberry, darstellt, und über die Schlüsselereignisse der Firmengeschichte berichtet.

 Nike’s ‘Just Watch It: Die Geschichte von Nike in 3 Minuten’ ist ein weiteres Beispiel dafür, wie eine Marke dessen Geschichte auf faszinierende Art und Weise erzählt. Nike baut dabei ein Vertrauensverhältnis zum Kunden auf, indem in der Geschichte auch von den Schwierigkeiten der Firma erzählt wird.

Soziale Veränderungen Herbeiführen

Marken-Kampagnen können sich in ihren Geschichten für verschiedene soziale Themen einsetzen. Studien zeigen, dass Kunden durchaus dazu bereit sind Unternehmen entweder zu unterstützen oder zu boykottieren, je nach deren Firmenwerten und sozialer Unternehmensverantwortung. Firmen haben daher damit begonnen, sich sozial zu engagieren, um dabei dem Kunden ein besseres Bild von sich zu zeigen.

P&G’s #LikeAGirl Kampagne setzte sich dafür ein, dass sich Mädchen und Frauen nicht von den Erwartungen der Gesellschaft leiten lassen sollten - ein klares Statement für das bereits bekannte Plädoyer der Firma für die Ermächtigung des weiblichen Geschlechts. #WeSeeEqual ist eine weitere Kampagne von P&G, bei der es um die Bekämpfung der Diskriminierung auf Basis des Geschlechts geht.

AirBnB’s #Weaccept Kampagne, die neun Tage nach Trump’s Einreiseverbot ausgestrahlt wurde, zeigte eine multikulturelle Gruppe von Menschen mit dem Motto ‘Wir glauben dass, egal wer du bist, wo du herkommst, wen du liebst, und wen du anbetest - wir gehören alle zusammen. Die Welt ist schöner wenn du akzeptierst.’ AirBnB hat damit unmissverständlich klargestellt, wie das Unternehmen zu dem Einreiseverbot stand.

Video Interviews

Einer der einfachsten Wege eine Geschichte darzustellen, ist es, Geschichtenerzähler zu interviewen. Es kann sich dabei um Branchenexperten oder Kunden handeln, welche dann die Markengeschichte erzählen können. Diese Methode ist nicht nur einfach, sondern fördert auch das Vertrauen, denn Zuschauer trauen lieber Experten und anderen Kunden, als der Marke selbst.

Unternehmen müssen die Erzähler allerdings sehr sorgfältig auswählen. Diese Erzähler sollten gut aussehen und eine gute Persönlichkeit haben, damit die Geschichte auch ohne zusätzliche visuelle Hilfen gut herüberkommt. Einen Geschichtenerzähler zu filmen lohnt sich nur, wenn der auch wirklich gut erzählen kann.

Dannijo ist eine von zwei Schwestern - Danielle und Jodie - geleitete Modemarke. Durch authentisches Geschichtenerzählen hat sich Dannijo zu einer Lifestyle-Marke entwickelt. Die Marke hat über 161,000 Instagram-Followers, und postet regelmäßig Unterhaltungen und lässige Interviews zwischen einer der Schwestern, und einer einflussreichen Persönlichkeit. Jedes dieser Videos erzählt seine eigene Geschichte über die Marke.

Kundenrezensionen

Bei Rezensionen geht es um den Vertrauensfaktor, und wenn es sich dabei um ein Video handelt, in dem ein Kunde davon erzählt, wie Ihr Produkt ihm bei seinem Problem geholfen hat, dann multipliziert sich dieser Faktor um das Vielfache. Auch hier sollten Sie charismatische Persönlichkeiten wählen um Ihr Zielpublikum besser ansprechen zu können; der Kunde sollte von Ihrem Produkt begeistert und wirklich damit zufrieden sein, wie es sein Problem zu lösen vermochte.

Die Geschichte einer Wegsucherin von Stephanie Herrera ist ein tolles Rezensionsvideo, in dem es darum geht, wie Herrera viele Hürden überwinden musste um dorthin zu kommen, wo sie nun ist, und welche Rolle Salesforce dabei gespielt hat.

Die Geschichte ist sehr emotional, und spricht den Kunden direkt an. Hier finden Sie 20 weitere Beispiele aussagekräftiger Video-Rezensionen, durch die Sie sich inspirieren lassen können.

Ihre Geschäftsexpertise Aufzeigen

Vielleicht sind Sie ja ein Experte in Ihrer Branche; wenn Sie diese Expertise aber nicht aufzeigen, dann bringen Ihnen das wenig. Unternehmen können viel Spezialwissen teilen, und der Kunde hört dies gerne von Experten. Solches Spezialwissen zu verbreiten baut Vertrauen in Ihr Unternehmen auf. Sie können Ihrem Zielpublikum z.B. Branchen-Trends erklären. Wenn es einen Buzz über ein spezifisches Thema gibt, dann können Sie darüber ein Erklärungsvideo produzieren.

Videos sind ausgezeichnet dafür geeignet, Ihre Branchenexpertise aufzuzeigen. Sie können Videos produzieren, in denen branchenspezifische Konzepte und Begriffe erklärt werden, was beim Endkunden immer gut ankommt. Videos sind schnell zum beliebtesten Medium beim Geschichtenerzählen aufgestiegen. Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Geschichte so darzustellen, dass dies für den Zuschauer auch relevant ist.

Zum Beispiel: ‘DIY Gift Box With Flowers’. Hier zeigt ein ganz normaler Blumenladen - City Girl Flowers - wie Sie mit Rosen Ihre eigene Geschenkbox zusammenstellen können, und hat dafür über 100,000 Views erhalten.

Inspirierende Geschichten Teilen

Unternehmen brauchen markenbezogene Inhalte, welche die Aufmerksamkeit des Kunden erregen und Ihm in Erinnerung bleiben. Inspirierende Geschichten stellen eine emotionale Bindung her, und sprechen direkt die Hoffnungen und Veränderungswünsche des Zielpublikums an.

Meet the Makers’, eine Dokumentarserie in 5 Teilen von Intel, ist ein tolles Beispiel für mit Videos erzählte, inspirierende Geschichten. Die Dokumentarfilme berichten, wie Leute Intel-Produkte auf innovative Art und Weise nutzen um damit Anderen zu helfen, und sogar um Leben zu retten.

Innovative Anwendungen

 Unternehmen können sich die neuesten Technologien zu Nutze machen um noch beeindruckendere Videos herzustellen.

 360 Grad Video-Geschichten – Diese Technologie eröffnet dem Zuschauer durch die Verwendung von Rundumsicht ganz neue Perspektiven. Passing the Torch 360 Grad Videos von Skiers, Hannah und Keaton ist dafür ein tolles Beispiel. Solche Videos sorgen dafür, dass dem Kunden durch die Rundumansichten die Hauptnachricht des Videos besser in Erinnerung bleibt.

Virtual Reality – Dem richtigen Leben ähnliche, aber künstlich generierte, Umgebungen geben dem Nutzer neue Perspektiven. Volvo machte sich dies in der #Volvoreality Kampagne zu Nutze, in welcher der Zuschauer virtuell an einer Fahrt durch eine atemberaubende Berglandschaft teilnehmen konnte. VR Videos sind besonders für Branchen wie den Immobilienhandel und den Einzelhandel geeignet. Hier finden Sie neun Beispiele wie Virtual Reality im Marketing einer Firma oder eines Produktes verwendet werden kann.

Augmented Reality – Bei dieser Technologie werden Computer-generierte Inhalte über die Ansicht der echten Welt gelagert. Nintendo’s Pokémon Go App ist ein klassisches Beispiel für Augmented Reality. IKEA’s Place App zeigt dem Nutzer, wie Möbel an verschiedenen Stellen seines Hauses aussehen würden. L’Oréal’s Make Up App erlaubt es dem Benutzer zu sehen wie verschiedene Farbtöne und Farben auf der Haut aussehen würden.

Benutzergenerierte Inhalte

Bedenken Sie, dass die besten Geschichtenerzähler für Ihre Marke nicht immer nur in Ihrer eigenen Organisation zu finden sind; es kann sich dabei auch um den Endkunden handeln, der Ihre Produkte und Dienstleistungen verwendet. Es ist Ihnen selbst überlassen sich diese Endkunden zu Nutze zu machen, um damit Ihr Zielpublikum einzufangen.

Quelle - https://www.pixelproductionsinc.com/7-strategies-promote-e-commerce-content-without-salesy/screen-shot-2017-02-09-at-6-22-53-pm/

Pampers hat dieses liebenswerte Video gedreht: Alle Babies können auf ihre eigene Weise liebhaben, schlafen und spielen. Dies kam durch den Zusammenschnitt von auf Facebook geteilten Baby-Videos von Endkunden zustande. Solche Video-Kampagnen stärken den Gemeinschaftssinn zwischen Kunden und der Marke.

Nachwort

In der digitalen Welt suchen Verbraucher ständig nach ansprechenden Videos. Es ist daher höchste Zeit, dass Sie Ihre eigene Geschichte entdecken, und den Kunden mit einem Video an sich ziehen.

Entscheiden Sie sich für eine Video-Strategie um Ihre Geschichte auf faszinierende, ergreifende und authentische Art und Weise zu erzählen. Sie können dadurch Ihr Content Marketing durch und durch transformieren.

Wenn Sie mehr über diese Thematik erfahren möchten, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Als Unternehmen verstehen wir die feinen Nuancen des Video-Marketings, und würden uns sehr darüber freuen Ihnen bei Ihren Video-Marketingtaktiken behilflich sein zu könnenn.

Similar posts

Lassen Sie sich über neue Erkenntnisse zu Videomarketing benachrichtigen


Erfahren Sie als Erster von neuen Erkenntnissen zu Videomarketing, um Ihr Wissen der heutigen Branche aufzubauen oder zu verfeinern.